C#.NET und SQL Server: Transaktionen verwenden

Aufgabenstellung

Mehrere SQL Statements sollen atomar (ACID) ausgeführt werden.

Beispiel:
Ein Datenimport mit mehreren INSERT Statements und vorherigen DELETE auf eine existierende Tabelle: Während ein anderer Benutzer auf die Tabelle zugreift, sieht er nur die Daten die bereits importiert wurden. Dies kann über eine Transaktion atomar (wie das umlegen eines Schalters mit COMMIT) ausgeführt werden.

Manipulationen (z.B. auf ein Konto) mit mehreren Zugriffen unterschiedlicher User (konkurrierende Zugriffe) können zu falschen Beträgen auf dem Konto führen (Nebenläufigkeitsprobleme):
Bei mehreren SQL Kommandos, die sequenziell/hintereinander ausgeführt werden, soll sichergestellt werden das andere Benutzer keine Werte manipulieren, die zu einer falschen Weiterberechnung führen (siehe auch: Lost update und Dirty Read bei Datenbanken).

Vorgehensweise

Es existiert eine Klasse SqlTransaction, deren Instanz über die FactoryMethode .BeginTransaction(„SampleTransaction“); zugewiesen werden kann. Die Instanz kann anschließend einem Command zugwiesen werden, welches bis zum COMMIT (Schalter umlegen/alles übernehmen) Befehle an den SQL Server sendet.

Lösung

private static void ExecuteSqlTransaction(string connectionString)
{
    using (SqlConnection connection = new SqlConnection(connectionString))
    {
        connection.Open();

        SqlCommand command = connection.CreateCommand();
        SqlTransaction transaction;

        // Start a local transaction.
        transaction = connection.BeginTransaction("SampleTransaction");

        // Must assign both transaction object and connection
        // to Command object for a pending local transaction
        command.Connection = connection;
        command.Transaction = transaction;

        try
        {
            command.CommandText =
                "Insert into Region (RegionID, RegionDescription) "+
                "VALUES (100, 'Description')";
            command.ExecuteNonQuery();
            command.CommandText =
                "Insert into Region (RegionID, RegionDescription) "+
                 "VALUES (101, 'Description')";
            command.ExecuteNonQuery();

            // Attempt to commit the transaction.
            transaction.Commit();
            Console.WriteLine("Both records are written to database.");
        }
        catch (Exception ex)
        {
            Console.WriteLine("Commit Exception Type: {0}", ex.GetType());
            Console.WriteLine("  Message: {0}", ex.Message);

            // Attempt to roll back the transaction.
            try
            {
                transaction.Rollback();
            }
            catch (Exception ex2)
            {
                // This catch block will handle any errors that may have occurred
                // on the server that would cause the rollback to fail, such as
                // a closed connection.
                Console.WriteLine("Rollback Exception Type: {0}", ex2.GetType());
                Console.WriteLine("  Message: {0}", ex2.Message);
            }
        }
    }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.